Repressions against anarchists in Russia and Belarus / Repressionen gegen AnarchistInnen in Russland und Weissrussland

Nun ja, ich wage es nicht, selbst was dazu zu schreiben, aber zwei Links, die mir persönlich interessant scheinen, kann ich schon “re-posten”.

Also, Achtung – Crimethinc, “Eco-Defence and Repression in Russia“. Hut ab.

Und von An die Weisen des Existierenden kommen folgende “Gedanken zur Gefangenensolidarität“, (german / english). Wird wohl nicht schaden, darauf hinzuweisen.

Das Video, wo ein paar Anarch@-Gestalten eine putzige brennende Barrikade (oder eher doch Barriere) auf der Autobahn Moskau-Minsk organisieren, werde ich hier nicht verbreiten, gehe doch davon aus, dass alle, die es sehen wollen, es schon bei Indymedia Linksunten gesehen haben. Schade nur, dass ich hier die Kommentare von der russischen Indymedia nicht wiedergeben kann, die waren nämlich zum Brüllen. Da zeigten sich nämlich die so genannten Anarch@-Sozial-DemokratInnen von ihrer besten Seite: von “Und was habt ihr damit erreicht?” bis “Die armen-armen Autofahrer standen im Stau auf der Autobahn um 5 Uhr morgens!” F.O.A.D!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *